Teilen auf:

Schull- un Veedelszöch 2016

——————————————————————————————————————
Termin: 07.02.2016, ab 11:11 Uhr
Aufstellort: Kölner Südstadt, rund um den Chlodwigplatz
Zugweg: Innenstadt
Veranstalter: Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V
——————————————————————————————————————

Schull- un Veedelszöch

Die Kölner Schull und Veedelszöch sind eigentlich eine Zusammenfassung von zwei Veranstaltungen:

  • die Schullzöch (Schulzüge), an denen sich bis zu 50 Kölner Schulen beteiligen
  • sowie die Veedelszöch bestritten von über vierzig Stammtischen, Nachbarschafts- und Stadtteilvereinen und „Großfamilien“ (die in Über-Hundertmannstärke antreten)

und findet immer Karnevalssonntags (oder wie der Kölner sagt Fastelovends Sundaach) in der Kölner Innenstadt statt. Der Zugweg ist fast identisch mit des Rosenmontagszugs.
——————————————————————————————————————

Zugweg der Schull- un Veedelszöch 2016

Zugweg der Schull- un Veedelszöch 2016

Zugweg der Schull- un Veedelszöch 2013

Oder hier den Zugweg der Schull- un Veedelszöch 2016 downloaden!

Leiter der Arbeitsgemeinschaft Schull- un Veedelszög (Zugleiter):

Michael Wandel
Team Zugleitung Schull- un Veedelszöch – EDV / Technische Betreuung
c/o Kölnisches Stadtmuseum
Zeughausstraße 1, 50667 Köln

Mobil: +49 (0)151 17107072 (dienstlich)

E-Mail: michael.wandel@koelnisches-brauchtum.de
www.koelnisches-brauchtum.de

Der Veedelzoch ist aber nicht zu verwechseln mit den Karnvalszügen die in den einzelen Veedeln (Stadtbezirke) von Karnevalsamstag bis Veilchendienstag stattfinden (hier geht’s zu den Karnevalszügen in den einzelnen Stadtteilen).
——————————————————————————————————————

Zahlen und Fakten zum Kölner Schull- un Veedelszöch

Ca. ¼ Millionen Besucher zieht der Schull un Veedelszoch jährlich in die Kölner Innenstadt.
Die 3 besten Gruppen (jeweils die beste Gruppe in der Kategorie „beste Wagen-Gruppe“, beste Fuß-Gruppe, sowie die Originellste-Gruppe), welche durch eine 40-köpfige Jury und dem Leiter des Rosenmontagszuges prämiert werden, dürfen am Tag darauf beim Rosenmontagszug mitziehen. Die
Das Wurfmaterial für den Rosenmontagzugs wird vom „Verein der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums“ gestiftet.
——————————————————————————————————————

Geschichte der Schull- un Veedelszöch

Die Veedelszöch sind historisch auf die mittelalterlichen Gesellenbanden, die ihren mühseligen Alltag aufs Korn nahmen, zurückzuführen. Die Erhaltung und Erneuerung dieses ursprünglichen Volkskarnevals schrieb sich der Ende des Jahres 1932 gegründete „Bürgerausschuss“ auf die Fahnen. Vier Freunde waren in jener Zeit die Initiatoren: Dr. Otto Brügelmann, Dr. Joseph Klersch, Thomas Liessem und Carl Schreiber.

Sie wollen keine Neuigkeiten mehr rund um den Kölner Karneval verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (->Newsletteranmeldung)!

Schull- un Veedelszöch 2016