Kölner Dreigestirn 2011

Das neue designierte Kölner Dreigestirn für die Session steht fest! Am vergangenen Montag wurde das Trifolium offiziell im Karnevalsmuseum offiziell vorgestellt. Gestellt wird das Kölner Dreigestirn von der Bürgergarde blau-gold und das zum ersten Mal in der 106-jährigen Geschichte der Gesellschaft!

kölner dreigestirn 2011

kölner dreigestirn 2011

Angeführt wird das Kölner Dreigestirn von Prinz Frank I., ihm zur Seite stehen Bauer Günter und Jungfrau Reni.

Über Prinz Frank I.

Prinz Frank I. (Frank Steffens) wurde 1964 in Köln geboren. Nach seiner Schulausbildung absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann und ist seinem Ausbildungsbetrieb, der Sparkasse KölnBonn, treu geblieben. Nach Stationen als Vermögensberater und verschiedenen Studiengängen ist er heute Vertriebstrainer in der Personalentwicklung. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. Seit 1984 engagiert er sich bei „seiner“ Bürgergarde und bekleidete von 1996 bis 2001 das Amt des Schriftführers. Doch nicht nur der Kölner Karneval zählt zu seinen Hobbys. Von 1969 bis 1985 betrieb er den Judo-Sport als Leistungssportler und errang zahlreiche Titel. Dem Sport blieb er treu, jedoch heute mehr als Fan des 1. FC Köln. Der designierte Prinz lässt es sich auch gerne gut gehen, mit kulinarischen Köstlichkeiten, gutem Wein und einer Zigarre.

Über Bauer Günter

Bauer Günter (Günter Flüch) wurde 1961 in Köln geboren. Nach seiner Schulzeit in Sülz machte er sein Fachabitur Wirtschaft und es schloss sich eine Ausbildung in der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen an. Nach Stationen im mittleren und gehobenen Dienst im Finanzamt Köln-Altstadt wurde er Mitarbeiter in Steuerberatungsgesellschaften. Nach Abschluss seines Steuerberatungsexamens machte er sich selbstständig und wurde Partner und Gesellschafter der Wirtschaftsprüfungs- u. Steuerberatungsgesellschaft Schirp & Flüch. Seit 2003 führt er diese Sozietät als Einzelpraxis Steuerberatung Günter Flüch in Köln. Günter Flüch ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter. Der Sohn Sebastian ist seinem Vater allerdings um eine Dreschflegel-Länge voraus, denn er war bereits in der Session 1998 Bauer im Kölner Kinderdreigestirn. Seit 1987 ist der designierte Kölner Bauer Mitglied der Bürgergarde „blau-gold“ und gehört seit 1994 dem Vorstand als Schatzmeister an. In seiner Freizeit schwärmt er nicht nur für den Kölschen Fasteleer, sondern auch für den 1. FC Köln, bei dem er Mitglied ist.

Über Jungfrau Reni

Die neue Kölner Jungfrau Reni (Hans René Sion) wurde 1968 in Köln geboren und stammt aus einer Kölner Brauer-Familie, in der Tradition und kölnisches Brauchtum seinen Platz hat. Er ist in zweiter Ehe verheiratet und hat gleich sieben Töchter in seiner Familie. Nach dem Abitur zog es ihn erst einmal nach Italien, wo er in Florenz eine Sprachenschule besuchte. In Firenze begann er im Jahr 1990 auch sein Studium der Medizin, dass er jedoch abbrach, als im Jahr 1996 seine Mutter verstarb und er im elterlichen Betrieb gebraucht wurde. So übernahm er im gleichen Jahr die Geschäftsführung des Brauhauses Hans Sion in Köln. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie und liebt den Fastelovend in „blau & gold“. Aber auch der 1. FC Köln hat es ihm angetan, ebenso spielt er gerne Tennis und mag Kochen, Köln & Kölsch. Im Urlaub schätzt er Kurzreisen in verschiedene Städte und Ferien in Galizien/Spanien.

Die Proklamation des neuen Dreigestirns findet übrigens am 14.01.2011 statt.

Wir wünschen dem neuen Dreigestirn auf jeden Fall eine tolle Session und hoffen dass sie die Sääle in Köln und Umgebung zum Kochen bringen! In diesem Sinne dreimal Kölle Alaaf!

Hier gibt es einen Überblick über die Besetzung des Kölner Dreigestirns von damals und heute

6 comments for “Kölner Dreigestirn 2011

  1. 21. September 2010 at 11:15

    Hallo,
    ich wünsche dem Dreigestirn eine schöne Session 2011 und viel Spass bei den Veranstaltungen.

    Viele Grüße
    Michael

  2. 5. Oktober 2010 at 17:29

    Dem neuen Dreigestirn wuenschen wir eine froehliche und mitreissende Session 2011.
    Its hard to beat it !

    3 x Koelle Alaaf aus Treasure Beach, Jamaica!

    Axel & Andrea

  3. Karl-Willi
    17. November 2010 at 13:21

    Ich wuensche dem Dreigestirn eine

    zuenftige Session und viel Spass.

    Besondere Gruesse an Bauer Guenter, von

    ( einem Verwandten) aus GB.

    3x Koelle Alaaf aus Christchurch/Dorset

    Karl-Willi

  4. christiane
    26. Februar 2011 at 20:05

    ich wünsche euch eine tolle karneval in köln und im 2012 bin ich auch wieder dabei lieber gruss aus den schweiz kölle alaaf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *