Prinzenproklamation 2014

Teilen auf:

PriPo 2014

Gestern am Freitag den 10.01.2104 war es wieder soweit und das designierte Kölner Dreigestirn 2014 wurde proklamiert. Die Prinzenproklamation 2014 stand wie immer im Gürzenich statt. Das Trifolium bestehend aus Prinz Björn (Griesemann), Bauer Michael (Prof. Dr. Bernecker) und Jungfrau Hermia (Jens Hermes) führt uns von jetzt an bis Aschermittwoch unter dem Karnevalsmotto „ZOKUNF, MER SPINGKSE WAT KÜTT” durch die Session. Passend zum Motto führte uns die Prinzenproklamation zur Zeitreise.

Prinzenproklamtion 2014

Traditionell überreichte der Kölner OB Jürgen Roters die Insignien der närrsischen Macht an das neue Kölner Dreigestirn: die Pritsche für Prinz Björn, die Schlüssel der Stadt für Bauer Michael und den Spiegel für Jungfrau Hermia.

Die PriPro 2014 war für das neue Kölner Dreigestirns der erste von rund 400 Auftritten. Höhepunkt wird dabei der Rosenmontagszug sein, der am 03.03.2014 im Herzen von Köln stattfindet.

Prinzenproklamation 2014 im TV

Der WDR überträgt die komplette Prinzenproklamation 2014 nochmals in voller Länge am Sonntag den 19.01.2014 von 20.15 – 23.15 Uhr. Unter anderem mit dabei sind.

Mitwirkende Künstler sind unter anderem: Kasalla, Brings, Cat Ballou, Klüngelköpp,Stefan Dahm, Marc Metzger, Jörg Knör, Ferdinand Linzenich, Gerd Rück, Cat Räuber, Blaue Funken.

Durch das Programm der PriPro 2014 führt Sie Markus Ritterbach, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval von 1823 e.V..

pripro2014

In diesem Sinne auf eine tolle Prinzenproklamation 2014 und eine tolle Session mit den Dreien,

3 x Kölle Alaaf,

Denis

Related Posts

Add Comment