Dreigestirne 1950 bis 1959

1950 — Kölle wie et ess un wor, zick 1900 Johr

Prinz Peter Franzen (Prinz Peter III.)
Kartoffelgroßhandel
Große Kölner KG

Bauer Josef Zorn (Bauer Jupp)
Mitinhaber der Stein- und Marmorfirma Zorn
Große Kölner KG

Jungfrau Wilhelm Nasse (Jungfrau Wilhelmine)
Juwelier und Goldschmied
Große Kölner KG

Prinzen-Motto: Freude in alle Herzen


1951 — Kölle en Dur un Moll

Prinz Dr. Edmund Strücker (Prinz Edmund I.)
Diplom Kaufmann, Dr. rer.pol.
Prokurist im Kaufhaus Frank
Prinzen-Garde

Bauer Klaus Bintz (Bauer Nikolaus)
Kaufmann bei einer Schifffahrtsspedition
Prinzen-Garde

Jungfrau Heinz Beyer (Jungfrau Henriette)
Inhaber der mitteldeutschen Metallgießerei Andernach
Prinzen-Garde

Prinzen-Motto: Eintracht und Liebe, Frohsinn und Freude


1952 — Kölsche Krätzcher

Prinz Johann Maria Wolfgang Farina (Prinz Johann Maria I.)
Kaufmann im Familienbetrieb „Farina gegenüber“
Große Kölner KG

Bauer Dr. Josef Winterscheid (Bauer Jupp)
Arzt
Ehrengarde der Stadt Köln

Jungfrau Fritz Blasweiler (Jungfrau Friederike)
Verkaufsingenieur bei Ford
Ehrengarde der Stadt Köln

Prinzen-Motto: Echt kölnisch Herz in Freud und Schmerz


1953 — Kölsch Thiater

Prinz Heinz Vogeler (Prinz Heinz IV.)
Inhaber einer Malerfirma
Ehrengarde der Stadt Köln

Bauer Willy Krämer (Bauer Willy)
Automechaniker
Ehrengarde der Stadt Köln

Jungfrau Heinz Meindorf (Jungfrau Henriette)
Inhaber einer Malerfirma
Ehrengarde der Stadt Köln

Prinzen-Motto: Mie Hätz för Kölle


1954 – Dat löstige Patentamp Kölle

Prinz Hubert Camps (Prinz Hubert II.)
Kaufmann und Metzgermeister
Kölnische KG

Bauer Erasmus Schaub (Bauer Erasmus)
Generalvertreter für Schuhbedarf
Kölnische KG

Jungfrau Theo Bischof (Jungfrau Theodora)
Drogist
Kölnische KG

Prinzen-Motto: Noch mieh Freud


1955 — Lachende Sterne über Köln

Prinz Alfred Neven DuMont (Prinz Alfred I.)
Verleger und Herausgeber des Kölner Stadt Anzeigers
Ehrengarde der Stadt Köln

Jungfrau Günter Balve (Jungfrau Gundi)
Verlagskaufmann bei Neven DuMont
Blaue Funken

Bauer Hans Borgel
Besitzer der Autohauses Borgel
DKG Schäl Sick

Prinzen-Motto: Alles för Kölle


1956 — Spaß an der Freud

Prinz Winand Müller (Prinz Winand II.)
Vermessungsingenieur
Prinzen-Garde

Jungfrau Wilhelm Austermann (Jungfrau Wilhelmine)
Verkaufsleiter für Feinkosterzeugnisse
Prinzen-Garde

Bauer Josef Casper (Bauer Josef)
Verwaltungsdirektor einer Versicherung
Prinzen-Garde

Prinzen-Motto: Met kölschem Senn en de Freud eren


1957 — Laßt Blumen sprechen

Prinz Willy Herold (Prinz Willy III.)
Sohn von Bauer 1926
Blumenbindemeister im elterlichen Geschäft
Kölner Narren-Zunft

Bauer Siegfried Schlewing (Bauer Siegfried)
Inhaber der Fa. Westdeutsche Landesprodukte
Große Kölner KG

Jungfrau Bodo Glaub (Jungfrau Bodi)
Inhaber des einzigen Spezialgeschäfts für Bestecke in Deutschland
Große Kölner KG

Prinzen-Motto: Für Euch Kölns schönster Blumenflor, Freude, Frohsinn und Humor.


1958 — Mir jöcken öm de Welt

Prinz Walter Ebers (Prinz Walter I.)
Kinobesitzer
Kölnische KG

Jungfrau Carl Lehmann (Jungfrau Carla)
Inhaber Blumen Lehmann
Blaue Funken

Bauer Hans Kolb (Bauer Hans)
Abteilungsleiter bei Gerling
Blaue Funken


1959 — Schlagerparodie 1959

Prinz Ferdi Leisten (Prinz Ferdi III.)
Sohn von Prinz 1927
Inhaber des Ofenhaus Leisten
Ehrengarde der Stadt Köln

Jungfrau Werner von Meer (Jungfrau Vera)
Besitzer des Stüttgenhofs (landwirtschaftlicher Betrieb)
Ehrengarde der Stadt Köln

Bauer Heinz Bonjean (Bauer Heinz)
Malermeister im väterlichen Betrieb
Ehrengarde der Stadt Köln

Das Kölner Dreigestirn 1959 auf Pferden

Prinzen-Motto: Kölle darf niemols ungerjon, Kölle muss iwig levve

Related Posts

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.