Einmal Prinz… und (fast) zurück – Das Buch

Teilen auf:

Einmal Prinz… und (fast) zurück – Ein Karnevalsmärchen zwischen Enthaarungscreme und blauem Zylinder

Warum „Christal Mett“, das fieseste Zeug im Karneval ist? Warum Leguane nichts im Fastelovend zu suchen haben? Was es mit der fünfter Feder an der Mütze des Prinzen auf sich hat? Und warum ein 7:1 gegen Brasilien nicht unbedingt alles um einen herum vergessen lässt?

All das und vieles mehr, erfahrt ihr in dem Buch „Einmal Prinz…und (fast) zurück – Ein Karnevalsmärchen zwischen Enthaarungscreme und blauem Zylinder“, was Prinz Holger I. (-> Kölner Karnevalsprinz aus dem Kölner Dreigestirn 2015), zusammen mit seiner Frau Christina Kirsch, veröffentlicht hat.

Damit ist Prinz Holger I., der vielen auch als „Prinz mit der Mundharmonika“ oder „Prinz Pänz“ bekannt ist, der erste Kölner Karnevalsprinz der seine Erfahrungen zu Papier gebracht hat.

Das Buch richtet sich an alle Karnevalsfreunde, die mal Einblicke in das Leben eines echten Karnevalsprinzen werfen wollen. Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und ist auch eine Liebeserklärung an die Rolle des Kölner Dreigestirns / die Figur des Karnevalsprinzen.

Das Buch gibt es u.a. bei amazon.de zu kaufen (→ Hier geht`s zur Amazon Buchseite).

Das Buch ist für den Preis von 16,95€ zu erwerben. Alle Erlöse des Buches gehen an die Stiftung „Laachende Hätze e.V.“, welche das Trifolium in der vergegangenen Session gründet haben.

Wir wünschen dem Kölner Kinderdreigestirn 2016 auf jeden Fall eine ganz tolle Session 2015/2016. Das Sessionsmotto für die kommende Session lautet „Mer stelle alles op der Kopp“.

Sie wollen keine Neuigkeiten mehr rund um den Kölner Karneval verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter (->Newsletteranmeldung)!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen.
Nen schönen Jrooß,

Denis Welter
Koelner-Karneval.org

Einmal Prinz... und (fast) zurück

Related Posts

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.