Teilen auf:

Wieverfastelovendzoch (Weiberfastnachtszug) bzw „Spell ahn d´r Vringspooz“

——————————————————————————————————————

Jan un Griet

Update:
Da die RadioKöln Bühne dieses Jahr vom Severinskirchplatz verschwindet und an den Tanzbrunnen zieht, kann der Wieverfastelovendzoch von „Jan von Werth“ ab diesem Jahr wieder den traditionellen Weg durch über die Severinsstraße gehen. Wie in den Vorjahren auch, werden circa 20 befreundete Korps und Gesellschaften an dem „Zoch mit Jan un Griet“ teilnehmen.

Termin: 23.02.2017, ab ca 13.30 Uhr
Aufstellort: Kölner Südstadt, rund um den Chlodwigplatz
Start: Historienspiel am Severinstor
Zugweg: Nach dem Historienspiel vor der Severinstorburg über die Severinstraße zum Altermarkt
Veranstalter: Reiter-Korps Jan von Werth von 1925 e. V
——————————————————————————————————————

Das Historienspiel von Jan und Griet

Historienspiel von Jan und Griet

Historienspiel-von-Jan-und-Griet

Das Historienspiel von Jan und Griet wird traditionell vom „Reiter-Korps Jan von Werth von 1925 e. V.“ veranstaltet. Sein „Spell ahn d´r Vringspooz“ (auf Hochdeutsch: Spiel an der Severinstorburg) findet gegen 13:30 vor der Torburg am Chlodwigplatz und spielt die Legende um „Jan un Griet“ nach. Nach Beendigung des Historienspiels zieht das Reiter-Korps Jan von Werth vom Chlodwigplatz über die Severinstraße in die Kölner Altstadt zum Altermarkt. Begleitet wird das Reiter-Korps von zahlreichen Karnevalsvereinen. Dieser Zug ist traditionell der erste Karnevalszug in jeder Session und da er immer an Wieverfastelovend stattfindet, wird er auch Wieverfastelovendzoch genannt.

Weiberfastnachtszug Zugweg

Weiberfastnachtzsug

Weiberfastnachtzsug